Kurs:

Die Pflege des Pfarrarchivs - Sicherer Umgang mit dem Archivgut der Kirchengemeinde

Kursaufbau:
Der Kurs ist als Blended Learning-Angebot aufgebaut, besteht also aus mehreren Teilen:
1. Ca. Einmonatige Selbstlern-Phase auf der Online-Lernplattform (Bearbeitungszeit insg. ca. 2 Std.)
2. Zweitägige Präsenzveranstaltung im Haus Maria Immaculata in Paderborn.
Die Online-Phase wird durch den Referenten des Kurses betreut. Die Bearbeitung dieser vorangehenden Online-Lernmodule ist Voraussetzung für die Teilnahme an den beiden Präsenzterminen.

Kosten: Der Kurs ist gebührenfrei. (Verpflegung und Übernachtung werden vom Erzbischöflichen Generalvikariat übernommen. Anreisekosten übernimmt der Teilnehmende selbst.)

Dauer: in der Online-Phase insgesamt ca. 2 Stunden, bei intensiver Bearbeitung; freie Zeiteinteilung in der Online-Phase!

Zielgruppe: (Ehrenamtliche) Pfarrarchivpflegerinnen und –pfleger im Erzbistum Paderborn

Beschreibung
Die Pflege des Archivs in den Kirchengemeinden ist eine überaus interessante und auch sehr verantwortungsvolle Tätigkeit. Es bedarf unter anderem fachlicher Kenntnisse der Verwaltung eines Archivs als auch die Entwicklung eines Gespürs für die Sichtung des Archivguts.
Doch was genau gehört ins Archiv?  Was ist bei der Kassation von Dokumenten und Unterlagen aus der Registratur zu beachten?
In diesem Kurs werden die fünf archivischen Tätigkeiten - Bewertung, Erschließung, Bereitstellung, Bestandserhaltung und Auswertung - betrachtet, erarbeitet und an den Präsenztagen in Gruppenarbeiten erprobt.

Drei Bestandteile des Online-Bereichs sind für Sie besonders wichtig:

1) Die Lernmodule
2) Die Dateiablage, die tiefergehende und Hintergrundinformationen enthält und
3) Das Forum, für den Austausch mit anderen und um Fragen zu stellen.

Ziel:
Sie kennen die Systematik der Pfarrregistratur und des Pfarrarchives. Sie können sachgerechte Entscheidungen für Anlässe im Zusammenhang mit Registratur und Archiv treffen.

Inhalt:
Die erste Online- Phase ist in vier Themenbereiche aufgeteilt.
1) Einführung in die Pfarrarchivpflege
Lernen Sie die Archivberater im Erzbischöflichen Generalvikariat kennen und finden Sie heraus, wer für Sie zuständig ist. Das Lernmodul stellt Ihnen den wesentlichen Aufbau des Bistumsarchivs vor.
2) Eine Hand voll Tätigkeiten - Was im Pfarrarchiv zu tun ist
In diesem Teil entdecken Sie, was die grundsätzliche Arbeit des Archivpflegers ist.
3) Der Aktenplan - Ordnungsmuster der pfarrgemeindlichen Registratur
Dieses Lernprogramm stellt Ihnen den vorgegebenen Aktenplan vor und erläutert Ihnen, was wo zu finden ist.
4) Geordnetes Wegwerfen: Eine Einführung in die Kassation
Hier wird Ihnen gezeigt, welche Dokumente der Registratur zum Archivgut werden und was bei der Kassation zu beachten ist.
5) Das ideale Archiv
In diesem Lernmodul wird Ihnen gezeigt, wie ein Archiv aussehen sollte, damit das Archivgut sicher und nachhaltig aufbewahrt werden kann.

Aktuell wird dieser Kurs nicht angeboten.
Sie sind interessiert an diesem Kurs? Dann melden Sie sich gerne bei Nastasja Lohrberg (05251/ 125-4236, nastasja.lohrberg@erzbistum-paderborn.de) von der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung.